Schweizerische
Gesellschaft für
Volkskunde

Die SGV ist eine wissenschaftliche Gesellschaft (*1896). Sie setzt sich zum Ziel, die schweizerische Alltagskultur in ihren historischen und aktuellen Erscheinungsformen zu dokumentieren; sie unterstützt und fördert die volkskundliche Forschung

Publikationen

Die Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde gibt zwei Zeitschriften heraus und führt einen Verlag.

Legat Liebl: Ausschreibung 2020

Die Sektion Basel der SGV hat dank dem Legat Liebl die Möglichkeit, kulturwissenschaftliche Projekte mitzufinanzieren. Die nächste Eingabefrist ist Mittwoch, 15. April 2020....

Veranstaltungen

Brüche und Fragmentierungen. Eine...

17.04.2019
Einladung zum Vortrag von Flavia Caviezel...