Schweizerische
Gesellschaft für
Volkskunde

Die SGV ist eine wissenschaftliche Gesellschaft (*1896). Sie setzt sich zum Ziel, die schweizerische Alltagskultur in ihren historischen und aktuellen Erscheinungsformen zu dokumentieren; sie unterstützt und fördert die volkskundliche Forschung

Publikationen

Die Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde gibt zwei Zeitschriften heraus und führt einen Verlag.

Coronavirus: Anpassung des Programms

Aufgrund der vom Bundesrat verordneten Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleiben die Bibliothek und das Fotoarchiv der SGV bis auf weiteres geschlossen. Einzelne...

Legat Liebl: Ausschreibung 2020

Die Sektion Basel der SGV hat dank dem Legat Liebl die Möglichkeit, kulturwissenschaftliche Projekte mitzufinanzieren. Die nächste Eingabefrist ist Mittwoch, 15. April 2020....

Veranstaltungen

Abschiedsanlass für Benno Furrer am...

15.05.2020

Veranstaltung für SGV-Mitglieder anlässlich der Pensionierung von Benno Furrer und dem Abschluss der SGV-Bauernhausforschung

Exkursion mit Jahresversammlung:...

18.10.2019

Zwischen 1938 und 1955 führte die SGV eine fotografische Dokumentation von Ex Votos durch, die heute für die Kultur-, Religions- und Kunstgeschichte von einzigartiger Bedeutung...

Studierendentagung 2019 der...

12. - 14.09.2019

Partizipation und Teilhabe – Kulturpolitische Imperative im kulturanthropologischen Fokus