Legat Liebl

Die Sektion Basel der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde (SGV) hat dank dem Legat Liebl die Möglichkeit, kulturwissenschaftliche Projekte mitzufinanzieren. Die Ausschreibung richtet sich sowohl an Privatpersonen (auch Studierende) als auch an Institutionen. Die nächste Eingabefrist ist Mittwoch, 15. April 2020. Weitere Informationen finden Sie in beiliegender Ausschreibung. Wir danken Ihnen, wenn Sie weitere Interessierte auf die Ausschreibung aufmerksam machen.

Brigitte Kuhn und Simone Sattler
Co-Präsidium Sektion Basel der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde

Legat Liebl Ausschreibung 2020