Société Suisse
des Traditions
Populaires

La Société (*1896) a pour but d’inventorier et d’étudier les traditions et les coutumes, expressions de comportements culturels de la population de la Suisse, dans la vie matérielle et morale. Elle encourage la recherche folklorique en général.

Publikationen

Die Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde gibt zwei Zeitschriften heraus und führt einen Verlag.

Die Bauernhäuser des Kantons St.Gallen

Geschichte des Kantons St.Gallen, Entwicklung seiner Landwirtschaft, Unterschiedlichkeit der Bauernhäuser in den verschiedenen, historisch gewachsenen Regionen, unterschiedlichen...

  • Bauernhäuser

Veranstaltungen

Hinterlassen schafft Kultur

11.04.2019

Debatten ums ‘sinnvolle’ Vererben im Aufbauprozess der Stiftung ERBPROZENT KULTUR