Société Suisse
des Traditions
Populaires

La Société (*1896) a pour but d’inventorier et d’étudier les traditions et les coutumes, expressions de comportements culturels de la population de la Suisse, dans la vie matérielle et morale. Elle encourage la recherche folklorique en général.

Publikationen

Die Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde gibt zwei Zeitschriften heraus und führt einen Verlag.

Legat Liebl: Ausschreibung 2020

Die Sektion Basel der SGV hat dank dem Legat Liebl die Möglichkeit, kulturwissenschaftliche Projekte mitzufinanzieren. Die nächste Eingabefrist ist Mittwoch, 15. April 2020....

Veranstaltungen