Details

Exkursion SGV Sektion Basel

18.05.2019, 10:30 - 15:15
Aarau,
Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde (SGV) Sektion Basel

Programm

Vormittag, 10.30 Uhr (Treffpunkt: Bahnhofplatz Aarau)
Wakkerführung – die Stadtführung zum Wakkerpreis
https://www.aarauinfo.ch/angebot/wakkerpreis

Reisende ab Basel
09.20 Uhr, Treffpunkt im Bahnhof SBB (Meeting Point)
Abfahrt: 09.43 Uhr (Zug Richtung Zürich), Ankunft in Aarau um 10.21 Uhr

Der Schweizer Heimatschutz vergibt jährlich einer politischen Gemeinde, die bezüglich Orts-bild- und Siedlungsentwicklung besondere Leistungen vorzeigen kann, den Wakkerpreis. Während in den 1970er-Jahren vor allem die Erhaltung historischer Ortszentren ausgezeichnet wurde, stehen heute Gemeinden im Fokus, die ihren Siedlungsraum unter zeitgenössischen Gesichtspunkten sorgfältig weiterentwickeln. So hat die Stadt Aarau 2014 den Wakkerpreis für ihre Bemühungen für eine qualitätsvolle Verdichtung unter Bewahrung der Identität der ver-schiedenen Stadtquartiere erhalten. Die Stadtführung ermöglicht einen Einblick in eine Aus-wahl an interessanten Projekten, die zur Auszeichnung beigetragen haben.
Bitte beachten Sie, dass auf der Führung grössere Distanzen zu Fuss zurückgelegt werden.

Mittagessen, 12.15 Uhr
Restaurant Laterne, Rathausgasse 15, Aarau (www.laterne-aarau.ch)

Nachmittag, 14.15 Uhr (Treffpunkt Stadtmuseum Aarau, Schlossplatz 23)
Führung Ringier-Bildarchiv im Stadtmuseum Aarau
https://www.ag.ch/de/bks/kultur/archiv_bibliothek/ringier_bildarchiv_2/ringier_bildarchiv.jsp

Das Ringier-Bildarchiv umfasst den gesamten analogen Bildbestand des aargauischen Medienunternehmens Ringier AG sowie fotografische Nachlässe von Ringier-Fotografinnen und -Fotografen. Im Jahr 2009 ging das Ringier-Bildarchiv in den Besitz des Staatsarchivs Aargau über und ist mit rund sieben Millionen Pressebildern das grösste Fotoarchiv der Schweiz in öffentlicher Hand. Im Stadtmuseum Aarau wurde 2015 ein Schauarchiv eröffnet, welches das Ringier Bildarchiv im Kleinen abbildet. Auf der Führung durch das Schauarchiv erhalten wir einen Einblick in den umfangreichen historischen Fundus des Bildarchivs und können einen Blick hinter die Kulissen der Archivarbeit werfen.
Im Anschluss können weitere Ausstellungen des Museums individuell besucht werden.

Kosten: Reise und Mittagessen gehen zu Lasten der Teilnehmenden.
Für Mitglieder der Sektion Basel werden die Kosten für die beiden Führungen übernommen. Externe bezahlen CHF 10.– / Halbtag.

Rückkehr: Individuelle Heimreise. Ende des Programms ca. 15.15 Uhr
Direkte Züge von Aarau nach Basel jeweils xx.36

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag in Aarau.
Für die Organisation: Christina Besmer und Michelle Bachmann

Verbindliche Anmeldung für die Exkursion erforderlich bis spätestens 1. Mai 2019 per E-Mail an sektionbasel(at)volkskunde.ch oder
Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde – Sektion Basel
Rheinsprung 9, 4051 Basel

oder
078 601 33 58 (Michelle Bachmann)

Die Exkursion wird auch für die Mitglieder der Sektion Zürich angeboten.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt, Anmeldungen werden nach ihrem Eingang berücksichtigt.

Aucun événement disponible.