Schweizerisches Archiv für Volkskunde

Schweizerisches Archiv für Volkskunde / Archives suisses des traditions populaires (SAVk/ASTP)

seit 1897, halbjährlich, wissenschaftliche Zeitschrift

Jahresabonnement: CHF 67.- / (Für Mitglieder CHF 50.-)

Abonnement bestellen

Richtlinien für Autorinnen und Autoren

Die wissenschaftliche Zeitschrift Schweizerisches Archiv für Volkskunde (SAVk) veröffentlicht Originalarbeiten (Abhandlungen, Debatten, Forschungsberichte und Miszellen) zu volkskundlich-alltagskulturellen, kulturanthropologischen, regionalethnographischen und kulturwissenschaftlichen Themen und diesbezügliche Besprechungen über Neuerscheinungen. Abhandlungen erscheinen in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch und umfassen max. 45'000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).

Originalarbeiten sind in digitalisierter Form an das Herausgeberteam Dr. Sabine Eggmann (sabine.eggmann@volkskunde.ch) und Dr. Konrad J. Kuhn (konrad.kuhn@unibas.ch) einzureichen. Buchbesprechungen sind direkt an die Verantwortliche für die Rezensionen, Dr. Meret Fehlmann (meretfehlmann@isek.uzh.ch), einzureichen.

Die Auswahl der Beiträge erfolgt durch das Herausgeberteam nach einem anonymisierten Begutachtungsverfahren (double-blind peer-review). Die Redaktionskommission sowie der wissenschaftliche Beirat des SAVk wirken an diesem Auswahl- und Begutachtungsverfahren mit.


Schweizerisches Archiv für Volkskunde ist online!

Das Schweizerische Archiv für Volkskunde ist digitalisiert und online abrufbar [aktuell - 3 Jahre] auf:

http://retro.seals.ch/digbib/vollist?UID=sav-001&id=browse&id2=browse1


Folgende Register sind erhältlich:

Gesamtregister 1949-1980 für Schweizerisches Archiv für Volkskunde / Archives suisses des traditions populaires - Schweizer Volkskunde / Folklore suisse / Folclore svizzero.

(Restexemplare)

Peter Niederhauser
1985 | 192 S.
CHF 98.- / € 53.95
Bestellung


Volkskunde in der Schweiz 1897-1948.
Gesamtregister zu den Zeitschriften der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde.

1949 | 455 S.
(Nur noch Sachregister lieferbar; Orts- und Verfasserregister vergriffen)
CHF 22.- / € 12.30
Bestellung

Herausgeberteam

Dr. Sabine Eggmann
Dr. Konrad J. Kuhn

Beirat

Prof. Dr. Regina Bendix (Göttingen)
Prof. Dr. Simona Boscani Leoni (Bern)
Prof. Dr. Ellen Hertz (Neuchâtel)
Prof. Dr. Timo Heimerdinger (Innsbruck)
Prof. Dr. Thomas Hengartner (Zürich)
Prof. Dr. Reinhard Johler (Tübingen)
Prof. Dr. Walter Leimgruber (Basel)
Prof. Dr. Andrea Leonardi (Trient)
Prof. Dr. Johannes Moser (München)
Prof. Dr. Dorothy Noyes (Columbus-Ohio)
Prof. Dr. Jacques Picard (Basel)
Prof. Dr. Johanna Rolshoven (Graz)
Prof. Dr. Martine Segalen (Paris-Nanterre)
Prof. Dr. Brigitta Schmidt-Lauber (Wien)
Prof. Dr. Friedemann Schmoll (Jena)
Prof. Dr. Bernhard Tschofen (Zürich)
Prof. Dr. Ingrid Tomkowiak (Zürich)
Prof. Dr. Harm-Peer Zimmermann (Zürich)

Redaktion

Artikel:

Dr. Konrad Kuhn
Seminar für Kulturwissenschaft und Europäische Ethnologie
der Universität Basel
Rheinsprung 9/11, 4051 Basel
Tel. ++ 41 61 267 13 48
Fax ++ 41 61 267 12 44
konrad.kuhn@unibas.ch

Dr. Sabine Eggmann
Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde
Rheinsprung 9/11, 4051 Basel
Tel. ++ 41 61 267 13 37
Fax ++ 41 61 267 11 63
sabine.eggmann@volkskunde.ch

Rezensionen:

Dr. Meret Fehlmann
Institut für Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft - Populäre Kulturen
Affolternstrasse 56, 8050 Zürich
Tel. 044 634 24 33
meret.fehlmann@uzh.ch

Redaktionskommission

Lic. phil.Thomas Antonietti (Sion)
Dr. Suzanne Chappaz-Wirthner (Sion)
Dr. Meret Fehlmann (Zürich)
Dr. Mischa Gallati (Zürich)
Dr. Ulrike Langbein (Basel)
Dr. Nikola Langreiter (Lustenau)
Grégoire Mayor, MA (Neuchâtel)
Dr. Nicole Peduzzi (Basel)
Dr. Serge Reubi (Berlin)
Dr. des. Tobias Scheidegger (Zürich)
Lic. phil. Denise Tonella (Zürich)

esense GmbH